Begrüßung

Liebe Eltern,

die GWRS Sulgen öffnet schrittweise ihre Türen wieder. Obwohl von Alltag noch nicht die Rede sein kann, ist es schön zumindest den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen 9 und 10 die Möglichkeit zu geben, den Unterricht besuchen zu können. Hierfür mussten im Vorfeld selbstverständlich einige Vorkehrungen getroffen werden.

Angefangen bei Markierungen für den nötigen Sicherheitsabstand, über geregelte Pausen- und Zimmeraufteilungen, bis hin zu Desinfektionsstationen für die Hände, wurde das Schulhaus und Schulleben den vorgegebenen Auflagen angepasst. Ebenfalls zeigen sich die Schülerinnen und Schüler sehr verantwortungsbewusst und befolgen die sorgfältig eingeführten und besprochenen Hygienemaßnahmen zuverlässig. Für die übrigen Klassen gilt vorerst weiterhin das Homeschooling. Sie erhalten ihre Aufgaben wöchentlich und stehen in Kontakt mit ihren Lehrkräften. Zudem konnte ein Kunstprojekt für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule organisiert werden, welches eine Abwechslung zu den herkömmlichen Fächern darstellt und völlig selbstständig zuhause bearbeitet werden kann. In diesen Zeiten ist es das Wichtigste, die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler und die der Kollegen an der Schule zu bewahren. Bis die gesamte Schülerschaft und das Kollegium wieder am Schulalltag uneingeschränkt teilhaben kann, heißt es deshalb durchhalten und vor allem auch zusammenhalten.

  • Abstand_
  • Desinfektion_
  • Gang
  • Kisten_
  • Treppe_